Massivhaus Kell GmbH

Weidenstrasse 3
54427 Kell am See

Tel.:  06589 / 919 837 1
Fax:  06589 / 919 861 6
E-Mail: infomassivhauskellde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube Instagram Youtube

Massivhaus Kell GmbH

Soziales Engagement in Trier ausgezeichnet

|   Regionales Engagement

V.l.n.r.: René Schaefer, Sarah Boos, Sonja Groeger, Elisabeth Schuh, Peter Neufang, Petra Moske, Anne Heinz, Dirk Hense

Town & Country Stiftung unterstützt nestwärme e.V. mit Spende in Höhe von 1.000 Euro

Trier, 15.06.2018 – Der nestwärme e.V. Deutschland unterstützt mit dem Projekt „Ambulante Brückenpflege“ in Trier Eltern mit schwerstbehinderten Kindern, die das Krankenhaus verlassen. Sie werden dabei von Kinderkrankenschwestern angeleitet, um auf den Weg „nach Hause“ vorbereitet zu werden. Für das bemerkenswerte Engagement wurde der Verein mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert. 

nestwärme e.V. wurde 1999 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, belastete Familiensysteme, in denen schwerkranke oder behinderte Kinder zu Hause betreut werden, mit Beratungen und Betreuungsprogrammen zu unterstützen. Mit der Spende wird das Projekt der Ambulanten Brückenpflege unterstützt,  wo Eltern mit schwerkranken Kindern angelernt werden eigenständig, auch pflegerische Aspekte für ihr Kind in den Alltag zu integrieren. Sie leben je nach Bedarf für mehrere Wochen in Familienzimmern nach Selbstversorger-Prinzip, um die zukünftige Situation zu Hause möglichst real nachzustellen. 

Peter Neufang, Geschäftsführer der Massivhaus Kell GmbH und Botschafter der Town & Country Stiftung, übergab den symbolischen Spendenscheck und lobte das Projekt: „Für Familien mit schwerstbehinderten Kindern ist eine ‚normale‘ Erziehung selbstverständlich. Mit der Ambulanten Brückenpflege erlernen die Eltern Eigenständigkeit, Empowerment und Inklusion. Vor allem aber bekommen sie durch den nestwärme e.V. das Gefühl dass sie mit der Situation nicht alleine sind.“ 

Die Town & Country Stiftung vergibt 2018 zum sechsten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis. Ein wesentliches Anliegen der Stiftung und der Botschafter ist die Unterstützung und Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Das soziale Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des nestwärme e.V. verhelfen den Betroffenen zu mehr Chancengleichheit. 

Der 6. Stiftungspreis beinhaltet Spenden in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Es werden 500 Einrichtungen, die die Auswahlkriterien erfüllen, mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Aus allen nominierten Projekten wählt eine unabhängige Jury das herausragendste Projekt pro Bundesland, welches mit einem zusätzlichen Förderbetrag von 5.000 Euro prämiert wird. Die Auszeichnung findet im Herbst 2018 anlässlich der Town & Country Stiftungsgala statt. 

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und hat es sich zunächst als Ziel gesetzt, unverschuldet in Not geratenen Bauherren und deren Familien zu helfen. Erweitert wurde dieses Vorhaben durch den Stiftungspreis, der gemeinnützigen Einrichtungen zugutekommt, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen.

Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner unterstützt die Town & Country Stiftung u.a. Kinder und Familien, die der Hilfe bedürfen und freut sich über weitere Unterstützer.Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de